Aktuelles

 

 

 Schauspiel-Studio Cre.act Space. Berlin

»Petra ist eine begnadete Schauspiellehrende!
Mit außerordentlicher Sensibilität spürt sie, welche Schritte benötigt werden, damit Widerstände weichen und individuelle Fähigkeiten wachsen.
Von ihr habe ich alles erfahren, was ich Wichtiges übers Theaterspielen und über das Schauspiel weiß.«
Conny Schmutzler. Schauspielerin

Informationen über Seminare und Trainings unter Cre.act Space  und

Facebbok Schauspiel. Regie. Cre.act Space. Blog

Sommer 2016 
On-Set Coaching RedSevenEntertainment
Aktuell: TV-Scripted Movies. Prime Time/Mehrteiler
Es war einmal … auf Ibiza‹ • RedSevenEntertainmemt/Pro 7. RTL2

»Geniale Arbeit! In kürzester Zeit effektiv und mit perfektem Blick für die individuellen emotionalen Herausforderungen fit gemacht für den Dreh.
Du, Deine Präsenz und Methode waren die ganze Zeit über gegenwärtig.«
Sema Oeztas. Produktionsleitung RedSevenEntertainment/Pro 7

»Petra hat mir ermöglicht, mich auf den Punkt emotional zu öffnen – in einer Intensität, die ich so schnell nicht für möglich gehalten hätte und in emotionale Bereiche hinein, die mir länger nicht zugänglich waren.«
Stephany Kahl. Schauspielerin. Moderatorin

2018 beginnen die Proben zu Wilder Osten von April de Angelis
(Verlag Jussenhoven und Fischer).
Petra Niermeier übernimmt die Rolle der Dr. Pitt.

In Vorbereitung!
Parsurvival Challenge! Ein Spiritical.

Infos unter Ensemble MultiSpectral.e

dfghj

 


Aktuellste Inszenierung
 

Für das Ensemble Quer.blick bearbeitet und inszenierte sie als Gastregisseurin
Shakesqueer. Wollt Ihr das? Die Essenz der Liebe.

 

 

 

 

2017/18 • Mitglied der Vorauswahljury für den deutschen Schauspielpreis/DSP.

Abgedreht 2017
Opener/Kurzfilm für den deutschen Schauspielpreis/diverse Rollen.

Abgedreht 2016
Petra Niermeier spielt die Undercoverbeamtin Krämer in der Kinoproduktion
Deckname Jenny. Regie und Buch von Samira Fansa/Produktion Filmarche. Festivalteilnahmen 2017 bei den Hofer Filmtagen und aktuell im April 2018
bei Achtung Berlin.

Für den Opener des Deutschen Schauspielpreis engagiert sie sich in der Rolle der Kostümbildnerin. Regie: Michael Ruscheinsky/Brownfoxstudios Berlin.

Abgedreht 2015
Petra Niermeier spielt in der Regie von Tom Lass die Betreuerin Renée der Psycho-WG in Blind und hässlich für das ZDF:
2017. Gewinnerin des Fipresci-Preises (Verband der internationalen Filmkritik).
Bester Film der Reihe »Neues deutsches Kino«.

Profiling 
Caster*innen/Agent*innen/Produzent*innen/Regisseur*innen
schauspielervideos.de
castforward.de
• filmmakers.de

Im Bereich Werbung (Film und Shoots) wird Petra Niermeier vertreten durch
die Agentur (Setcard 1) Fangfrisch (Setcard 2).